Wie ein ‪Link‬ im ‪Footer‬ hinzugefügt werden kann

Wer eine Webseite mit einer WordPress Vorlage (Theme) erstellt, der findet die Fußzeile (Footer) bereits mit Format und Inhalt vorgegeben. Einige Themes lassen eine Änderung der Fußzeile nicht über die Anpassungsmaske (Costumize oder Theme Options) zu. Hier kann durch Bearbeitung der footer.php der Inhalt verändert werden.
Zuerst loggt man sich in die WordPress Oberfläche über htt://beispiel_domain.com/wp-admin ein. In der rechten Menuleiste wählt man unter dem Reiter DESIGN den EDITOR aus. Den Dateinamen Footer linken Menuleiste anklicken und die #footer.php zum bearbeiten öffnen. Bevor die footer.php bearbeitet wird, sollte unbedingt eine Kopie davon gesichert werden. Damit der Footer wiederhergestellt werden kann. Innerhalb der PHP Datei sucht man die Tags, die Anfang und Ende des Footer ‪#‎HTML‬ Codes markieren. Z.B.: <footer id=“colophon“ role=“contentinfo“>
or</footer>. Anschließend kann alles an Code zwischen dem Anfang- und End-Tag gelöscht werden.
Der Text-Link wird nun in div HTML Code Abschnitt eingebettet. Dabei kann beliebig Text im Footer platziert werden. Beispielweise so: div id=“text-link-footer“> © 2016 VLOGGER <a href=“http://beispiel_domain.com/impressum„>IMPRESSUM</a> <a href=“ http://beispiel_domain.com/impressum/agb„>AGB</a> </div> Ist der neue Code eingefügt, speichert man die Datei und schaut sich das Ergebnis auf der Webseite an.
Es gibt Footer, die aufwendiger codiert sind. Hier empfiehlt es sich, z.B. mit Firebug oder einem anderen Developer Tool die genau Bezeichnung des Footer-Text-Abschnittes im HTML Code der Webseite zu ermitteln. Hier ein Beispiel Footer Code. Der Name des Abschnittes der geändert oder ausgetauscht werden soll, ist rot gekennzeichnet:
<div class=“footer-socket-wrapper clearfix“>
<div class=“inner-wrap“>
<div class=“footer-socket-area“>
<?php do_action( ‚beispiel_footer_copyright‘ ); ?>
<nav class=“small-menu clearfix“>
<?php
if ( has_nav_menu( ‚footer‘ ) ) {
wp_nav_menu( array( ‚theme_location‘ => ‚footer‘,
‚depth‘ => -1
) );
}
?>
</nav>
</div>
</div>
</div>
</footer>
Der neue Footer mit Text-Links könnte so aussehen:
<div class=“inner-wrap“>
<div class=“footer-socket-area“>
<div id=“text-link-footer“> © 2016 Beispiel Person / Beispiel Domain</a> <a href=“http://beispiel_domain.com/impressum„>IMPRESSUM</a> Theme: BEISPIEL von <a href=“http://wordpress-agentur-vlogger.com„> VLOGGER</a></div>
</footer>
Achtung: Bei ‪#‎Webseiten‬ die bereits online sind, sollten die Änderungen an einer Kopie der Webseite getestet werden. Eine Manipulation der footer.php kann die ganze Webseite zerstören!